Logo - zur Startseite
Life Sciences – Schule fürs Leben

EMails für den schulischen Gebrauch

1

Hier finden sie die aktuellen eMail-Adressen aller Lehrpersonen der Schule.

Jeder Lehrer erhält automatisch eine eMail-Adresse über die Schule, unter er dienstlich erreichbar ist. Anfragen und Mitteilungen von Schülern und Eltern, Ausbildungsbetrieben und schulischen Partnern werden über diese Adressen abgewickelt.

Für zeitkritische Kommunikation wie z. B. Krankmeldungen oder Absagen bei Exkursionen ist die Mailadresse nicht geeignet, da sie nur an Wochentagen und nur bis 17 Uhr ausgelesen wird. In akuten Fällen bitten wir daher, Ihr Anliegen telefonisch auf den Anrufbeantworter der Schule (0781 805-8200) zu geben, dieser wird jeden Werktag um 7 Uhr abgehört.
Lehrkräfte können in Absprache mit ihren Schülern diesen Zeitraum erweitern.

Wenn Sie Kontakt mit der Schulleitung oder einem Abteilungsleiter aufnehmen möchten, dann finden Sie die Mail-Adressen hier.

Die eMail-Adressen lauten <Erster Buchstabe Vorname>.<Nachname>@hls-og.de. Sie finden Sie in unserer alphabetischen Liste. Beachten Sie dabei, dass Umlaute und Scharfes-S in Doppelzeichen aufgelöst sind (ä=ae, ü=ue, ö=oe, ß=ss) und bei zusammengesetzten Namen der Teil hinter dem Bindestrich entfällt.

Technische Hinweise für Lehrkräfte

Sie erhalten Ihre eMail-Adresse und Ihr Passwort zum Start in Ihr Postfach im Lehrerzimmer. Bitte ändern Sie sofort das Passwort ab und ersetzen es durch eines Ihrer Wahl. Dazu wählen Sie sich in den Webmail-Client mit dieser Adresse ein: https://mbox1.belwue.de/.

Auf der Login-Seite können Sie vor der Anmeldung das Layout des Webmail-Clients bestimmen. Wir empfehlen das Layout "LookOut". Geben Sie dann Ihren Benutzernamen (Lehrer "Otto Beispiel" wäre dann o.beispiel@hls-og.de ein und Ihr Passwort.

 

 

1. Schritt

Auf der Seite des Webmail-Clients klicken Sie oben rechts auf das Menü "Einstellungen". Es öffnet sich ein PopUp-Fenster, an dessen unteren Rand Sie den Link "Kennwort" anklicken. In einem neuen Fenster ändern Sie das Passwort wie gewünscht ab.

In diesem Webmail-Client können Sie die Mails lesen, beantworten, weiterleiten oder löschen. Ebenso können Sie neue Mails verfassen - die dienstliche Adressen der Lehrerkollegen finden Sie im Verzeichnis.

Dieser Webmail-Client ist praktisch, wenn Sie von unterwegs über einen fremden Computer auf Ihre Nachrichten zugreifen möchten.

2. Schritt

Komfortabler ist es, wenn Sie die Schulmail gemeinsam mit Ihren privaten Mails in einem speziellen Mail-Client auf Ihrem Rechner verwalten. In Frage kommen Outlook, Outlook Express, Thunderbird, AppleMail oder die Mail-Clients auf den IOS-Geräten (iPhone, iPad). Anleitungen dazu, wie Sie die Schulmail-Adresse als neues Konto zu Ihrem heimischen Mail-Client hinzufügen, können Sie hier ansehen. BelWue ist für eMails unser Service-Provider und bietet uns eine spam-geschütze Verwaltung der Postfächer; BelWue ist der Betreiber des Landeshochschulnetzes.

Wenn Sie im Einzelfall Beratung benötigen, wenden Sie sich an unsere Systembetreuer.