Logo - zur Startseite
Life Sciences – Schule fürs Leben
1

An jedem Tag, an dem man aufwacht und in das Leben hinausgeht, stößt man auf etwas, was einem nicht gefällt. Daran haben wir uns gewöhnt, gelernt damit zu leben, und das ist wohl auch gut so. Wenn man aber immer wieder auf denselben Missstand stößt, sich zum wiederholten Male über etwas ärgert oder direkt und ohne eigene Schuld in Bedrängnis gerät, dann möchte man sich beschweren.

Wir bieten hier unseren Schülern, aber auch Eltern und Ausbildungsbetrieben die Möglichkeit, ein Anliegen, das sie sehr betrifft, loszuwerden und an den richtigen Adressaten zu bringen. Sie können dies anonym tun, aber auch Ihren Namen angeben. Ihre Beschwerde erreicht ohne Umwege die Schulleitung und wird dort bearbeitet. In jedem Fall werden wir uns bemühen, Ihrem Anliegen gerecht zu werden und Ihre Person vor Nachteilen zu schützen.

Bedenken Sie auch, dass der Schule in vielen Fällen die Hände gebunden sind und manche Beschwerde besser bei der Politik aufgehoben wäre. Wenn es sich aber um Mängel handelt, die wir hier vor Ort beheben können oder bei denen wir gemeinsam mit dem Schulträger nach einer Lösung suchen können, dann sind wir Ihnen dankbar für den Hinweis.

Das  verlinkte Formular soll es Ihnen einfacher machen, Ihre Beschwerde loszuwerden. Beschreiben Sie den Sachverhalt so genau wie möglich. Sind Personen, Lehrer oder Mitschüler beteiligt, dann nennen Sie die Namen. Bezieht sich Ihre Beschwerde auf ein spezielles Ereignis, auch Datum und Ort.

Sie haben stets die Wahl, Ihre Beschwerde anonym oder mit Angabe Ihres Namens abzugeben. Im ersteren Fall werfen Sie die Beschwerde in den Briefkasten der Schule oder in den kleinen Briefkasten vor der Sekretariatstür, im anderen Fall schicken Sie uns die Beschwerde am besten per Mail an die Schulmailadresse. Auf diesem Weg können wir Ihnen direkt antworten und Sie über den Verlauf und das Ergebnis unserer Maßnahmen informieren.

Ehe Sie eine Beschwerde an die Schulleitung senden, sollten Sie sich fragen:

  1. Habe ich im direkten Kontakt mit Mitschülern oder einer Lehrkraft versucht, das Problem zu lösen?
  2. Habe ich mich an meine Klassensprecher, den Klassenlehrer oder die Vertrauenslehrer oder den Beratungslehrer gewandt, um mit ihnen über das Problem zu sprechen?

Beschwerden von Umschülern und Betrieben (AZAV)

Speziell für Schülerinnen und Schüler, deren Umschulung in den Bereich Gesundheit & Pflege durch Maßnahmen der Agentur für Arbeit gefördert werden sowie für deren Ausbildungsbetriebe ist ein spezifisches Beschwerdemanagement etabliert. Die Beschwerden werden erfasst, von der Schule bearbeitet und an die Zertifizierungsstelle weitergeleitet.

Bitte verwenden Sie für diesen Fall das spezielle Beschwerdeformular.